Monday, August 6, 2012

free red faux vintage rose frame – Rosenrahmen – freebie


Here I'm sharing a free digital red rose frame png in vintage design. I've drawn the rose I used for the frame by myself.
Just download and use the faux vintage flower frame with transparent background for digital scrapbooking, card making, picture framing or your other digital projects.
Or download and print and use the paper as lovely writing paper or paper for DIY invitations.

>> Enjoy! <<
click on images to enlarge

 free digital red rose blossom frame png
with transparent background
freebie

How to download:
When you click on the image, it will appear larger. If you have a PC, just right mouse click and save the file to your computer. If you have a Mac, click ctrl and (at the same time) mouse click on the image until you get a pop-up menu with an option to save the file.

The original frame of this post has been removed out of concerns about the rights of cut-outs from vintage images. However it has been replaced by a rose frame I've drawn by myself. I apologize for all inconveniences.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– ✽

Hallo liebe Besucher von MeinLilaPark! Heute habe ich einen kostenlos herunterzuladenden digitalen Rosenrahmen mit transparentem Hintergrund für euch. Die Rose, welche die Blüten für die Blumenranke darstellt, habe ich selbst gezeichnet, dann eingescannt, vektorisiert, koloriert, vervielfacht, gespiegelt etc. - Viel Arbeit, aber eine, die sich gelohnt hat. 
Wie immer könnt ihr den Rahmen im Vintage Design gratis auf euren eigenen Computer herunterladen und für digitales Scrappen, Karten-Machen, Foto-Einrahmen und andere digitale Projekte verwenden. 
Oder ihr druckt den Rosenrahmen nach dem Herunterladen aus und verwendet das Papier als DIY Briefpapier. Viel Spaß!
(Den ursprüngliche in diesem Post veröffentlichte Blumenrahmen habe ich entfernt, weil ich mir wegen der Rechte von Cut-Outs aus Vintage Bildern nicht sicher genug bin. Dafür habe ich ihn durch diesen Rosenrahmen ersetzt. ♥)
200 x 200 Button:


1 comment: